Maithuna-Rituale

Die heiligen und geheimen Rituale im Tantra

Während des Maithuna Rituales seid ihr nicht Mann und Frau sondern Shiva und Shakti. Das heilige Ritual hat eine strickte rituelle Abfolge von Anfang bis Ende.

Tantra Maithuna Ritual

Das Entscheidende und Fazinierende an dem heiligen Maithuna-Ritual ist, das sich Shiva und Shakti die ganze Zeit über in die Augen schauen, mit 100 % Bewusstsein im Hier und Jetzt, bis Zeit und Raum um sie herum verschmelzen und sich auflösen.

Sie finden sich in der Unendlichkeit des kosmischen Daseins wieder und alle ungeklärten Fragen des weltlichen Daseins verschwinden. Es sind nur noch die göttlichen Energien und Weisheiten präsent.

Die Vereinigung hat in einem Maithuna-Ritual eine andere Bedeutung als die simple Lustbefriedigung, nämlich die Vereinigung der sexuellen Energien mit dem Kosmos, hierbei ist auch eine gleichgeschlechtliche Verbindung möglich.

In dieser Zeit kann alles Mögliche passieren. Lasst euch überraschen.

Das Ganze geschieht im Kontext mit den energetischen Änderungen und dem neuen Neo-Licht-Tantra. (Licht-Meditation / Neo-Licht-Yoga / Basiswissen - Neo-Licht-Tantra

Preis für 5 Tage:

  • Preis pro Person 530 € (ohne Mitgliedschaft)
  • Preis pro Person 330 € (für Fördermitglieder des Tantra Mandala e.V.)

Zuzüglich 200 € für Übernachtung und Verpflegung.

Der Beitrag für die Fördermitgliedschaft beträgt 17,- € monatlich. Mindestlaufzeit 12 Monate, danach monatlich kündbar.
Fördermitglied werden und Informationen dazu

Termine:

20.11.2019 bis 24.11.2019

Seminar-Beginn Mittwoch 18:00 Uhr

Seminar-Ende Sonntag 16:00 Uhr

Zurück zum Seminar Angebot

Zurück zum Intensiv Seminare Angebot