Neo-Licht-Tantra

Unser Neo-Licht-Tantra ist eine ganz neue Verbindung von Tantra und Spiritualität, die überfällig war.

Tantra war immer schon spirituell, aber die Ansichten und Techniken im Neo-Tantra sind schon lange nicht mehr zeitgemäß.

Bei den heutigen energetischen Verhältnissen, die auf unserer Erde herrschen - unter anderem durch die viel höhere Sonnenaktivität - sind viele alte Lehren nicht mehr hilfreich.

Die im alten Indien verwendeten klassischen Mandalas, Yantren und Mantras sind heute bestenfalls noch Krücken, die aber nicht mehr notwendig sind.

Yantren waren zum Beispiel früher gedacht, um den Geist zu fokussieren, um Dinge zu manifestieren und Wirklichkeit werden zu lassen.

So war es bereits vor ca. 5000 Jahren möglich, mit der Kraft der Gedanken innere Bilder und Wünsche Realität werden zu lassen.

Heute gibt es diverse Anleitungen: The Secret, der Herzmagnet oder die Bestellung bei Universum, um nur ein paar zu nennen. Die Vielfalt von Büchern und DVDs ist hier fast grenzenlos. Jeder Buchladen hat heute zu diesen Themen ein breites Sortiment im Angebot.

Die Quantenphysik erklärt auf ganz wissenschaftliche Art auch, wie es geht und belegt, dass wir die Kraft der Gedanken ständig einsetzen, das Manifestieren von Realität.

In dem Film Bleep erklären hochrangige Professoren und Wissenschaftler von namhaften bekannten Universitäten sowie Forschungsinstituten die Zusammenhänge.

Bei sehr komplizierten Experimenten mit den kleinsten bekannten Einheiten der Materie, wird der Ausgang des Experimentes durch die Gedanken des Wissenschaftlers beeinflusst und alleine dadurch weichen Ergebnisse voneinander ab.

Alles ausgelöst durch die Kraft des Geistes, allein seine Beobachtung reicht oft aus um ein Experiment im Ausgang zu verändern. Das Doppel-Spalt-Experiment ist dafür das bekannteste Beispiel. Hier ist es den Wissenschaftler nicht gelungen, eine schlüssige Erklärung zu liefern, da ihnen selbst die Worte fehlen, es ist schlicht zu unglaublich!

Da sich die Sonnenaktivität immer mehr erhöht, ändert sich unser Erdmagnetfeld und hierdurch steigen unsere geistigen Fähigkeiten immer mehr an. Somit wird es viel leichter durch die Kraft der eigenen Gedanken Wünsche (aber auch Ängste!) zu manifestieren.

Aus diesem Grund müssen die Jahrtausende alten tantrischen Lehren modernisiert werden. Sonst wäre es so, als ob man ein modernes Auto hinter einen Ochsenkarren spannt und dieses dann damit ziehen möchte.

Vor diesem Hintergrund war es eine notwendige und längst überfällige Entwicklung, hin zu einem ganz neuen Tantra. Die Zusammenführung der heutigen modernen Spiritualität und des klassischen Tantra zu unserm Neo-Licht-Tantra. Basis für diesen Schritt ist der weltweite spirituelle Konsens.

Im Tantra wurden bis jetzt die Erkenntnise und Methoden der heutigen Spiritualität weitestgehend ignoriert. Nach dem Motto: "Was nicht in den traditionellen Texten steht, taugt eh' nichts."

Genauso wird im spirituellen Bereich Tantra häufig abgelehnt. Da möchte man nichts mit den "niederen" sexuellen Energien zu tun haben! Es gilt nahezu als primitiv, sich damit zu beschäftigen und nicht als notwendig, um sich zu entwickeln.

Dort ist zu beobachten, dass die Menschen versuchen, ihre oberen Chakren voll zu entwickeln. Etwa in der Art: Oben unterm Dach brennen 1000 Watt, aber unten im Keller kommt kein Licht an. Alles auf der Jagt nach Weiterentwicklung und Erleuchtung.

Chakren

Die Folge davon ist oft, dass diese Menschen abheben und sämtliche Bodenhaftung verlieren.

Es geht uns im Tantra aber gerade darum, alle Chakren voll zu entwickeln und das gepaart mit heutiger Spiritualität. Ganz nebenbei, es ist der schnellste Weg, den ein Mensch für seine Entwicklung nehmen kann.

Manche versuchen es über jahrelange Meditationen. In den buddhistischen Lehren wird betont, dass viele Jahre der Disziplin und Hingabe benötigt werden, um kleine Fortschritte zu erreichen.

Aber der Weg über die Sexualität und alle Chakren ist um ein Vielfaches kürzer.

Wir lehren genau dieses in unseren Neo-Licht-Tantra, Bestandteile davon sind nahezu in allen Seminaren enthalten.

Die Wichtigkeit des Lichtes für das Leben ist existenziell. Jeder gut gebildeter Arzt wird dir bestätigen, dass alle lebenden Zellen (Pflanze / Tier / Mensch) nur existieren können, weil sie über Licht-Photonen kommunizieren. Krebs-Zellen haben diese Fähigkeit verloren und wuchern deshalb unkontrolliert.

Unser Neo-Licht-Tantra besteht aus alten tantrischen Übungen, die wir überarbeitet und mit modernen Licht-Meditation für die heutige Zeit kompatibel gemacht haben.

Das Neo-Licht-Tantra ist entwickelt worden in enger Zusammenarbeit mit dem Erzengel Zadkiel.

Channeling - Erste öffentliche Ansprache von Erzengel Zadkiel zum Thema Sexualität und Tantra.

Wir verknüpfen die Licht-Meditation direkt mit der sexuellen Energie und benutzen das göttliche Licht für Selbstliebe-Rituale sowie Vereinigungs-Rituale, um eine Verbindung mit der göttlichen Quelle herzustellen.

Es gibt weltweit verschiedene Tantra-Lehrer, die neue Tantra-Richtungen entwickeln und den neuen Gegebenheiten der neuen Zeit anpassen.

Unser Neo-Licht-Tantra ist eine Gelegenheit für dich, ein modernes Tantra zu erlernen.